Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) gehört zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschulmedizin in Deutsch­land. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit rund 4.000 Mitarbeitern, etwa 500 Auszubildenden und mehr als 1.000 Betten werden jährlich etwa 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt. Das Universi­tätsklinikum Halle (Saale) verfügt über einen Zentral-OP mit 21 Sälen sowie dezentrale OP-Tische. Insgesamt werden jedes Jahr über 25.000 Eingriffe erbracht. Im Zentral-OP kommen in der Diagnostik und Therapie modernste Spezial­techniken zum Einsatz, so z. B. im Hybrid-OP oder das roboter-assistierte Chirurgie System „Da Vinci“.
Die ca. 170 Mitarbeiter im OP- und Anästhesiefunktionsdienst, werden von einem Funktionsdienstleiter und sechs Bereichsleitungen geführt. Zusätzliche Unterstützung bei der Umsetzung der täglichen Aufgaben erhält der Funktions­dienst von Servicekräften, Reinigungskräften, FSJlern und Logistikern.

Wir suchen für den Zentral OP zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Std. pro Woche) einen

Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)

(Ausschreibungsnummer: 163/2021)

Die Stelle ist unbefristet.


Aufgaben
  • Entwicklung von Qualitätsindikatoren und Zertifizierung im ZOP
  • Übernahme der Verantwortung für Prozessentwicklung, Prozesskontrolle und Prozesssteuerung
  • aktive Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements im ZOP
  • Planung und Durchführung interner sowie externer jährlicher & anlassbezogener Audits im ZOP
  • Planung, Initiierung, Koordination und Evaluation von internen QM-Projekten
  • Vorbereitung und Durchführung von Mitarbeiterschulungen zur Qualitätssicherung
  • Vorbereitung und Begleitung externer Audits des ZOP zur Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems auf Basis der EN ISO 13485 und 9001

Profil
  • abgeschlossene medizinische Berufsausbildung
  • wünschenswert wäre ein Berufsabschluss im Pflegebereich, aber keine Bedingung
  • abgeschlossene Weiterbildung, idealerweise zum Qualitätsmanagementbeauftragten
  • Kenntnisse der DIN EN ISO 13485 und 9001 wären wünschenswert
  • sicherer Umgang mit PC- und MS Office-Anwendungen
  • selbstständige, präzise und leistungsorientierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsanspruch sowie der notwendigen Eigeninitiative und Eigenverantwortung

Wir bieten
  • qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Leistungsspektrum
  • bedarfsorientiertes Fort- und Weiterbildungsprogramm inkl. Zugriff auf die Pflegebibliothek des Thieme Verlages (CNE)
  • Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage (direkt an der Straßenbahn-Haltestelle Heide-Universitätsklinikum)
  • umfangreiches Mitarbeitervergünstigungsprogramm sowie Jobticket der HAVAG
  • Mitarbeiter-Wohnungen in unmittelbarer Nähe
  • Betriebskindergarten und bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind
  • leistungsgerechte Vergütung je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 unseres Haustarifvertrages inkl. zweier jährlicher Jahressonderzahlungen sowie betrieblicher Altersvorsorge